24Option One Touch-Handel

Der Handel mit Binären Optionen kann auf ganz unterschiedlichen Wegen erfolgen. Einige dieser Wege sind mit weniger Risiko behaftet, andere tragen ein deutlich höheres Risiko in sich. So beispielsweise der One Touch-Handel, der durchaus als interessant bezeichnet werden darf, jedoch ein relativ hohes Risiko in sich trägt. Doch wo kein Risiko, da auch kein Gewinn. Und daher ist der mögliche Gewinn bei dieser Handelsart ebenfalls recht hoch.

Das Spannende am One Touch-Handel

Beim One Touch-Handel geht es darum, genau vorherzusagen, wann der Kurs eines Wertes einen vorher definierten Preis erreicht. Die diesbezügliche Prognose muss innerhalb eines gewissen Zeitrahmens abgegeben werden, was diese Handelsart so riskant macht.

Die One Touch-Option ist daher nur dann zu empfehlen, wenn man sich als Anleger bereits sehr gut mit dem Handel von Binären Optionen auskennt, die gehandelten Basiswerte sehr gut einschätzen kann und daher eine relativ präzise Vorhersage bezüglich der Entwicklung der Basiswerte möglich ist. Zudem muss der Markt sehr genau beobachtet werden. Ankündigungen der Zentralbanken, Nachrichten von Unternehmen oder politische Entscheidungen können viele Kurse beeinflussen. Können solche Geschehnisse für den One Touch-Handel genutzt werden, ist es möglich, diesen mit einer sehr hohen Rendite abzuschließen. Bis zu 300 Prozent sind bei 24Option möglich. Diese Instrumente sind riskanter und können dazu führen das sie ihr gesamtes Kapital verlieren.

24option - testsieger - demokonto

Risiken vermeiden und Chancen nutzen

Neben de umfangreichen Wissen rund um den Handel mit Binären Optionen gibt es noch eine weitere Möglichkeit, wie die Risiken bei One Touch-Optionen so gering wie nur möglich gehalten werden können. Nämlich immer dann, wenn im Vorfeld das Demokonto für das Erarbeiten einer passenden Strategie genutzt wurde. Das Demokonto ist bei 24Option jederzeit und vor allen Dingen kostenlos nutzbar. Es ist ein Instrument für den Handel, welches nicht nur von unerfahrenen Tradern zur Anwendung gebracht werden sollte. Vielmehr ist es so, dass besonders die erfahrenen Trader die Vorteile des Demokontos zu schätzen wissen und diese permanent für sich nutzen.

Wer den One Touch-Handel nämlich mit dem Demokonto übt, der wird erkennen können, wie unterschiedlich sich ein Kurs entwickelt und wie sich dies auf den Gewinn oder eben auf den Verlust auswirken kann. Kommt es zu einem Verlust, dann kann immer nur das verloren werden, was vorher eingesetzt wurde. Dies ist ein tolles Feature des Handels mit Binären Optionen, der ohne Hebel auskommt.

Übrigens: Wem der One Touch-Handel noch nicht spannend genug ist, der sollte sich dem High Yield Touch zuwenden. Noch spannender und noch mehr Risiken. Dafür jedoch auch noch höhere Renditen. Diese Instrumente sind riskanter und können dazu führen das sie ihr gesamtes Kapital verlieren.

Den One Touch-Handel beginnen

Um am One Touch-Handel teilnehmen zu können, muss auf der Handelsplattform lediglich die entsprechende Handelsart ausgewählt werden. Dies ist mit einem einfachen Klick möglich. Je nach Besetzung der Position wird noch vor der Erteilung des Auftrages angezeigt, wie hoch der mögliche Gewinn ausfallen kann. Es ist daher von Anfang an bekannt, wie lohnenswert der One Touch-Handel sein kann oder nicht. Je nachdem, ob die Position im „One Touch“ oder im „No Touch“ geschlossen wird.

[showhide type=“text“ more_text=“Weitere Artikel zu 24Option“ less_text=“Ausblenden“]

[siblings]

[/showhide]

Bei 24Option unkompliziert mit dem Handel von binären Optionen starten!

Uneingeschränktes Demokonto nach der Einzahlung
Nur 250€ Mindesteinzahlung
Handeln ab 24€ pro trade möglich
Sicher! Reguliert durch die CySec

Bonus-Bedingungen gelten. Durch den Handel mit binären Optionen können Investoren ihr gesamtes Kapital verlieren