24Option Konto löschen

Auch wenn der Handel mit Binären Optionen noch so viel Freude bereitet und vielleicht schon den einen oder anderen höheren Gewinn hervorgebracht hat, wird irgendwann der Zeitpunkt erreicht sein, an dem das Handelskonto bei 24Option wieder gelöscht werden soll. Sei es, weil ein anderer Broker gefunden wurde, dessen Dienste nun in Anspruch genommen werden sollen oder aber, weil schlichtweg kein Interesse mehr am Handel besteht. Wichtig ist immer, das das Handelskonto korrekt geschlossen und gelöscht wird, damit die Daten beim Broker aus dem System heraus sind und keine unnötigen Kosten entstehen.

Konto ausgleichen

Damit ein Konto bei 24Option gelöscht werden kann, muss es ausgeglichen sein. Das bedeutet, dass das gesamte Guthaben vom Konto herunter muss. Hierfür kann eine Auszahlung genutzt werden, die bei 24Option jederzeit möglich ist. Eine Auszahlung pro Monat ist kostenlos, jede weitere Auszahlung ist mit einer Gebühr von 25 Euro belegt.

Das Ausgleichen des Kontos ist innerhalb weniger Tage erledigt. Im Anschluss kann Kontakt zum Support aufgenommen werden, um die Kontolöschung vornehmen lassen zu können.

24option - testsieger - demokonto

Die Löschung durch den Support

Als Anleger selbst kann man das Konto bei 24Option leider nicht löschen. Dies geht nur über den Kundenservice, der dabei jedoch sehr gerne behilflich ist. Per E-Mail oder Live-Chat kann der entsprechende Kontakt hergestellt werden. Wir von forexaktuell.com empfehlen immer, die Löschung per E-Mail in Auftrag zu geben. So liegt diese in schriftlicher Form vor und als Anleger hat man einen Beleg, falls die Löschung nicht korrekt durchgeführt wurde.

Übrigens: Der Kundenservice von 24Option ist stets bemüht, alle Anleger so lange wie möglich beim Broker zu halten. Daher können Sie damit rechnen, dass Ihnen bei der Kündigung das eine oder andere Angebot unterbreitet wird, damit Sie das Konto doch nicht kündigen. Wie Sie damit umgehen, müssen Sie selbst entscheiden.

Dies sollten Sie wissen

Bedenken Sie bitte, dass mit der Löschung des Handelskontos der möglich Anspruch auf Bonuszahlungen oder ähnliches verloren gehen könnte. Diese werden bekanntermaßen immer erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgezahlt. Haben Sie diesen bis zur Löschung nicht erreicht, verfällt der Anspruch auf den Bonus.

Denken Sie auch immer daran, dass nicht genutzte Konten irgendwann zur Kostenfalle werden können. Auch bei 24Option ist dies so. Haben Sie Ihr Handelskonto sechs Monate nicht genutzt, wird es vom Broker als inaktiv eingestuft. Ab diesem Zeitpunkt fallen 10 Euro gebühren pro Monat an. Löschen Sie daher Ihr Konto rechtzeitig und vergewissern Sie sich, dass die Löschung auch wirklich durchgeführt wurde.

Hinweis: Ist ein Handelskonto gelöscht, besteht keine Möglichkeit mehr, Daten zu diesem gelöschten Konto beim Broker abzurufen. Dies hat zum einen den Vorteil, dass kein Datenmissbrauch stattfinden kann. Jedoch ergibt sich daraus auch ein Nachteil. Nämlich der, dass der ehemalige Anleger auch keine Daten mehr abrufen kann, die vielleicht für die Steuererklärung oder ähnliches benötigt werden. Es gilt daher, im Vorfeld alle wichtigen Daten auf dem eigenen Rechner zu speichern, bevor das Handelskonto bei 24Option endgültig gelöscht wird.

[showhide type=“text“ more_text=“Weitere Artikel zu 24Option“ less_text=“Ausblenden“]

[siblings]

[/showhide]

Bei 24Option unkompliziert mit dem Handel von binären Optionen starten!

Uneingeschränktes Demokonto nach der Einzahlung
Nur 250€ Mindesteinzahlung
Handeln ab 24€ pro trade möglich
Sicher! Reguliert durch die CySec

Bonus-Bedingungen gelten. Durch den Handel mit binären Optionen können Investoren ihr gesamtes Kapital verlieren